1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Trickdiebe greifen in Apotheken-Kasse

  8. >

Polizei sucht Zeugen

Trickdiebe greifen in Apotheken-Kasse

Ascheberg

Die Polizei sucht zwei Trickdiebe, die am Mittwoch in einer Apotheke an der Sandstraße zuschlugen. Sie lenkten zunächst zwei Mitarbeiterinnen ab, um daraufhin Bargeld aus der Kasse stehlen zu können.

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Trickdiebstahl, der sich am Mittwoch in einer Apotheke an der Sandstraße ereignete. Foto: dpa

Um kurz vor 18 Uhr betrat zunächst eine männliche Person die Apotheke und verwickelte eine der Mitarbeiterinnen in ein Verkaufsgespräch. Kurze Zeit später betrat ein weiterer Mann die Apotheke und kaufte eine Maske. Bei der Bezahlung bat er darum, 20-Euro-Scheine mit besonderen Seriennummern ausgehändigt zu bekommen, berichtet die Polizei. Diesen Moment nutzten die Unbekannten vermutlich, um in die Kasse zu greifen.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Einer war zirka 1,70 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt, hat eine schlanke Statur, ein sehr gepflegtes Erscheinungsbild, einen Backenbart, schwarze kurze Haare und sprach gebrochen Deutsch; der andere war ebenfalls etwa 1,70 Meter groß, rund 30 Jahre alt, von schlanker Statur, hatte schwarze zurückgegelte Haare, keinen Bart, trug einen dunklen Wollmantel, sprach Englisch und wirkte wie ein Geschäftsmann. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lüdinghausen zu melden unter Telefon 0 25 91 / 79 30.

Startseite
ANZEIGE