1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Zu Besuch im Walnuss-Garten

  8. >

Vorschulkinder bei Carmen Irmen

Zu Besuch im Walnuss-Garten

Davensberg

Einmal Eichhörnchen spielen – das durften die Vorschulkinder der Kita St. Anna Davensberg.

wn

Schuwidus im Lernort Natur Davensberg Foto: Irmen

Als Lisa Brökerhoff aus der Kita St. Anna bei Carmen Irmen anrief und darauf verwies, es wäre ja wieder Herbst und ob der Besuch des Walnuss-Gartens für angehende Schulkinder auch in diesem Jahr trotz Corona stattfinden könne, wurde man sich schnell einig. Tolles Wetter und eine Ersatztagesmutter für die Forsthausknirpse, um Abstand von den Schuwidus zu halten, sorgten für einen schönen Vormittag.

Jede Kiga-Vorschulkinder-Gruppe hatte ihre eigene Sitzbank-Reihe. Zudem mussten die Vorschulkinder in ihren drei Gruppen bleiben. Vor dem Spiel wurde Desinfektionsmittel für die Hände gereicht. „Wir haben schon die Hände gewaschen!“ „Haben wir vorhin doch schon gemacht!“, war sofort zu hören. Doch das „dann dürft ihr jetzt noch mal!“ von Walnuss-Fee Irmen wurde beachtet.

Beim Eichhörnchen-Spiel schlüpften die Kinder der Reihe nach und mit Abstand in die verschiedenen Rollen des Eichhörnchens: Zuerst suchten und sammelten sie die Walnüsse, die in dieser Zeit gerade von den Bäumen plumpsen.

Einige wurden gleich verspeist, doch es sind mehr auf und unter den Bäumen, als dass alle gleich aufgegessen werden können. So legen die Schuwidus als Eichhörnchen einen geheimen Vorrat für den Winter an. Im Verlaufe des Spieles werden dann nicht alle wiedergefunden und somit ist klar: einige Eichhörnchen müssen richtig Hunger schieben oder sterben sogar. Die Kinder sind traurig, sowohl für die Eichhörnchen als auch für sich selber, da einige keine ihrer versteckten Walnüsse wiederfinden.

Kita-Kinder in Lernort Natur Foto: Irmen

Aber Trost hatte die Walnuss-Fee parat: die vergrabenen und vergessenen Nüsse werden zu Bäumen; sowohl die der Kinder als auch die der echten Eichhörnchen.

Die Kinder fanden ihren ersten Unterricht bei der Waldpädagogin Carmen Irmen im Grünen Klassenzimmer richtig spannend und waren mit Eifer dabei. Als Erinnerung haben die Schuwidu´s einen Lernort Natur-Button mit einem Eichkater am Revers und bei vielen fanden aufgelesene Walnüsse ihren Weg in die (Hosen-)Taschen.

Startseite
ANZEIGE