1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Zurück zu den Wurzeln

  8. >

40 Jahre Westerbauer SV

Zurück zu den Wurzeln

Ascheberg

WSV-Torwand, Fußballfeld und Swimming-Pool, das Geburtstags-Fest zum 40-jährigen Bestehen vom Westerbauer SV Erdbüsken hielt einige Überraschungen für die Mitglieder parat.

Luca Wobbe

An der Brügge-Mühle legten die Jungs des Westerbauer SV bei ihrer Geburtstagsrunde mit dem Planwagen eine Pause ein. Foto: privat

WSV-Torwand, Fußballfeld und Swimming-Pool, das Geburtstags-Fest zum 40-jährigen Bestehen vom Westerbauer SV Erdbüsken hielt einige Überraschungen für die Mitglieder parat. Bei praller Sonne starteten am Samstagmittag die ersten Mitglieder um 13.45 Uhr an der Profilschule Ascheberg, doch nicht nur sie trotzten dem Wetter, weitere Teilnehmer stiegen bei den Rastplätzen dazu. Von der Schule ging es los, die erste Station war Hof Kneilmann, von da aus ging es weiter zur Brügge-Mühle in Herbern, bevor dann mit Grillen, Kaffee und Kuchen und einigen weiteren Highlights der Abend beim Erdbüsken schließlich mit etwa 50 Leuten zu Ende gebracht wurde. Neben Torwand-Schießen, Swimming-Pool und Bungee-Run mit Flutlicht wurde auch ein Fußballfeld aufgebaut und zwar da, wo der Verein früher einmal angefangen hat zu spielen. „Wir kehren sozusagen zu unseren Wurzeln zurück“, so Organisator Sebastian Tönies.

Startseite