1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Ab 9. April wieder geöffnet

  8. >

Katholische Öffentliche Bücherei St. Dionysius

Ab 9. April wieder geöffnet

Havixbeck

Über 900 aktive Nutzerinnen und Nutzer, vor allem junge Familien, hat die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Dionysius Havixbeck. Per Lieferservice werden Jung und Alt momentan vom ehrenamtlichen Büchereiteam mit frischem Lesestoff versorgt. Der persönliche Besuch der Bücherei am Kirchplatz soll nach Ostern wieder möglich sein.

Frank Vogel

Teamleiterin Eva Wessels und die anderen Mitarbeitenden in der KÖB in Havixbeck freuen sich, wenn die Nutzerinnen und Nutzer wieder in die Bücherei kommen dürfen. Allerdings wird das erst ab dem 9. April möglich sein. Foto: Frank Vogel

Als die Katholische Öffentliche Bücherei St. Dionysius am 15. März vergangenen Jahres ihren vorerst letzten Öffnungstag vor dem ersten Lockdown hatte, war schwer was los in den Räumen am Kirchplatz. Anstelle der sonst üblichen 250 Ausleihen wurden an diesem Tag über 700 gezählt. Wahnsinn. Und Beweis dafür, wie sehr die Havixbeckerinnen und Havixbecker, egal ob jung oder älter, sich nach Lesestoff, Gesellschaftsspielen und mehr sehnen. Jetzt – nach dem Ende des zweiten Lockdowns – könnte es wieder losgehen mit dem „fast normalen“ Betrieb. Doch das Büchereiteam ist vorsichtig. Geöffnet wird die KÖB zum ersten Mal erst wieder am 9. April, dem Freitag nach Ostern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE