1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Anmeldeverfahren für die Ostergottesdienste

  8. >

Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg

Anmeldeverfahren für die Ostergottesdienste

Havixbeck

Nur eine begrenzte Zahl an Sitzplätzen steht unter den aktuellen Corona-Bedingungen in den Ostergottesdiensten der Katholischen Kirchengemeinde zur Verfügung. Ab Mittwoch (24. März) werden dafür Anmeldungen in den Pfarrbüros in Havixbeck und Hohenholte angenommen.

wn

Die Ostergottesdienste können nur nach Anmeldung besucht werden. Foto: Peter Hassicke

Ostern ist der größte Feiertag der Christen, an dem immer sehr viele Gläubige an den Gottesdiensten teilnehmen. Aufgrund der aktuellen Corona-Bedingungen sind die Sitzplätze in den Kirchen indes sehr begrenzt. Deshalb, so teilt die Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg mit, sind für die Gottesdienste Anmeldungen erforderlich.

Ab Mittwoch (24. März) sind Anmeldungen in den Pfarrbüros für die Gottesdienste in den Kirchen St. Dionysius und St. Georg möglich. Die Anmeldung kann nur persönlich (nicht telefonisch) jeweils für einen Haushalt erfolgen. Dabei gilt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung, es gibt kein Losverfahren, teilt die Kirchengemeinde mit.

Anmeldeschluss ist der 1. April (Gründonnerstag) oder, wenn vorher alle Plätze belegt sind. Alle angemeldeten Personen erhalten sogenannte „Gottesdienstbesucherkarten“. Nur mit einer solchen Einlasskarte kann Ostern der Platz eingenommen werden. Einlasskarten können direkt bei der persönlichen Anmeldung mitgenommen werden.

Die Einlasskarten können während der Öffnungszeiten in den Pfarrbüros in Havixbeck und Hohenholte in der Zeit von Donnerstag (25. März) bis zum 1. April (Gründonnerstag) abgeholt werden. Sonderöffnungszeiten des Pfarrbüros in Havixbeck: Mittwoch (24. März) von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr; Donnerstag (25. März) von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr; Freitag (26. März) von 8 bis 12 Uhr; Montag (29. März) von 8 bis 12 Uhr; Dienstag (30. März) von 8 bis 12 Uhr, Mittwoch (31. März) von 8 bis 12 Uhr sowie Gründonnerstag (1. April) von 8 bis 12 Uhr.

Sonderöffnungszeit des Pfarrbüros in Hohenholte: Donnerstag (25. März) von 16 bis 18 Uhr.

Zu den folgenden Gottesdiensten ist eine Anmeldung notwendig:

Karsamstag: 21 Uhr St. Georg, Osternachtliturgie, mit Live-Übertragung auf dem Schulplatz.

Ostersonntag: 5 Uhr St. Dionysius, Osternachtliturgie; 9.30 Uhr St. Georg, Eucharistie; 11 Uhr St. Dionysius, Eucharistie.

Ostermontag: 8 Uhr St. Dionysius, Eucharistie. Der geplante Jugendgottesdienst wird am Ostermontag um 11 Uhr im Internet übertragen. Der Link dazu wird auf der Homepage der Kirchengemeinde am Ostermontag veröffentlicht.

Außerdem ist geplant, eine Osternachtliturgie im Internet zu übertragen. Nähere Informationen dazu werden noch bekannt gegeben.

Startseite
ANZEIGE