1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Anmeldung für Gottesdienste bis Freitag

  8. >

Weihnachten in St. Dionysius und St. Georg

Anmeldung für Gottesdienste bis Freitag

Havixbeck

Für den Besuch der Gottesdienste der Katholischen Kirchengemeinde in St. Dionysius und St. Georg an Heiligabend und am ersten Weihnachtstag ist eine persönliche Anmeldung erforderlich. Dabei gilt die zeitliche Reihenfolge, es gibt kein Losverfahren.

wn

Zwischen Schaf, Esel und Ochse haben Maria und Josef in der großen Krippe auf dem Kirchplatz von St. Dionysius bereits ihren Platz gefunden. Foto: Ansgar Kreuz

Für den Besuch der Weihnachtsgottesdienste der Katholischen Kirchengemeinde in Havixbeck und Hohenholte ist eine Anmeldung erforderlich. Diese ist ab sofort im Pfarrbüro möglich.

„Weihnachten feiern wir die Geburt Jesu. Ein großer Feiertag für alle Gläubigen. Die Gemeinde, mit Abständen und familienweise, möchte dieses Fest freudig gemeinsam in den Gottesdiensten feiern“, teilt die Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg mit. Damit das für alle möglich sei, werde es in diesem Jahr ein größeres Maß an Organisation und ein bisschen guten Willen von allen Beteiligten erfordern.

„Da wir eine Überbelegung der Gottesdienste vermeiden müssen, aber niemanden nach Hause schicken möchten, ist eine persönliche Anmeldung für die Teilnahme an den Gottesdiensten in St. Dionysius und St. Georg an Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag über das Pfarrbüro zwingend erforderlich“, erläutert die Vorsitzende des Pfarreirats, Maria Lohmann.

Es kann im Pfarrbüro persönlich jeweils für einen Haushalt angemeldet werden. Dabei gilt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung, es gibt kein Losverfahren. Anmeldeschluss ist der kommende Freitag (11. Dezember) oder wenn vorher alle Plätze belegt sind.

Alle angemeldeten Personen erhalten eine „Gottesdienstbesucherkarten“. Nur mit einer solchen Einlasskarte kann am Heiligabend beziehungsweise am ersten Weihnachtstag der Platz eingenommen werden. Einlasskarten können direkt bei der persönlichen Anmeldung mitgenommen werden.

Dazu hat das Pfarrbüro die Öffnungszeiten erweitert, und zwar in Havixbeck Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr, Mittwoch von 8 bis 10 Uhr, Montag und Dienstag von 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 16 bis 19 Uhr sowie in Hohenholte Mittwoch von 16 bis 19 Uhr und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr.

Zu folgenden Gottesdiensten ist eine Anmeldung notwendig: Heiligabend: 18 Uhr Christmette in St. Georg, 22 Uhr Christmette in St. Dionysius; erster Weihnachtstag: 8 Uhr Hirtenamt in St. Dionysius, 9.30 Uhr Festmesse in St. Georg, 11 Uhr Festhochamt in St. Dionysius.

In Havixbeck wird an Heiligabend für Familien mit Kindern ein ökumenischer Familiengottesdienst als Stationsgottesdienst gefeiert. An verschiedenen Stellen werden Ausschnitte aus der Weihnachtsgeschichte gelesen. Beginn ist um 16 Uhr. Nähere Einzelheiten werden noch in den WN bekannt gegeben.

In Hohenholte ist Heiligabend der Abschluss der Adventsaktion mit einem besinnlichen Spaziergang im Wald zur Madonna im Forst. An verschiedenen Stationen, die durch Lichterketten beleuchtet sind, gibt es Impulstexte und Bilder. Es ist ein offenes Angebot in der Zeit von 16 bis 18 Uhr, besonders für Familien mit (kleinen) Kindern.

Die Christmette am Heiligabend in Hohenholte wird live auf den Schulhof hinter der Kirche übertragen. Die Teilnahme draußen ist ohne Anmeldung, jedoch unter Einhaltung der Abstandsregeln und mit Mund-Nase-Maske möglich.

Die Gottesdienste in Havixbeck, Heiligabend um 22 Uhr und erster Weihnachtstag um 11 Uhr, werden live im Internet gestreamt. Der erforderliche Link steht auf der Homepage kath.kirche-havixbeck.de. Diese Gottesdienste werden noch einige Tage danach im Internet abrufbar sein.

Der Jugendgottesdienst findet am zweiten Weihnachtstag um 11 Uhr in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Havixbeck-Hohenholte, Herkentrup 4, statt. Dafür sind Anmeldungen telefonisch oder per E-Mail im Pfarrbüro erforderlich.

Bei allen Veranstaltungen sind die gesetzlich gültigen Kontaktbestimmungen und die bestehenden Hygieneregeln einzuhalten.

Startseite
ANZEIGE