1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Bürgerradweg hat keine Priorität

  8. >

Ausschuss diskutiert über Strecke an der L 874

Bürgerradweg hat keine Priorität

Havixbeck

Anderes geht derzeit vor – so kann man die überwiegende Meinung der Politik bezüglich des zweiten und dritten Abschnitts des Bürgerradwegs an der L 874 zusammenfassen. Im Bauausschuss wurde wie schon zuvor im Umweltausschuss abgelehnt, die Kosten für die Fachplanungen in Höhe von 35000 Euro einzustellen. Stattdessen soll eine Alternativroute gesucht werden.

Von Kerstin Adass

Ende Oktober war auf dem ersten Abschnitt des Bürgerradwegs an der L 874 mit der Anlage eines Testfeldes zur Überprüfung der Bodenbeschaffenheit begonnen worden. Dieser erste Abschnitt soll nun im Frühjahr vorangetrieben werden. Nach den jüngsten Diskussionen in den Ausschüssen ist es möglich, dass die weiteren Teile zumindest nicht mehr entlang der Landstraße realisiert werden. Foto: Henning Tillmann

„Wir haben unglaublich viel vor. Vielleicht sollte man darüber nachdenken, ob man sich nicht zu viel vorgenommen hat.“ Als Andreas Kleefisch von der CDU am Dienstagabend diese Bedenken äußerte, hatte der Ausschuss für Bauen, Planung und Wohnen schon einige Projekte diskutiert. Ein Thema, dass den Bauausschuss beschäftigte, war der Antrag des Vereins Bürgerradweg Hangsbeck-Walingen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!