1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. „Das Gute im Menschen sehen“

  8. >

Pastoralreferent Jens König-Upmeyer verlässt nach drei Jahren Havixbeck

„Das Gute im Menschen sehen“

Havixbeck

Seit drei Jahren ist Jens König-Upmeyer Pastoralreferent in Havixbeck. Drei Jahre, in denen er die Gemeinde und die Gemeinde ihn geprägt hat. „Ich habe mich hier von Anfang an sehr herzlich aufgenommen gefühlt“, berichtet der 29-Jährige. „Davon hat meine Arbeit auch gelebt.“ Nun verlässt der 29-Jährige Havixbeck in Richtung Ibbenbüren. Dafür hat er gute Gründe.

Von Kerstin Adassund

Der persönliche Kontakt zu den Gemeindemitgliedern ist Pastoralreferent Jens König-Upmeyer sehr wichtig. Von den Begegnungen in Havixbeck und Hohenholte hat er viel für seine Arbeit mitgenommen. Foto: Kerstin Adass

Jens König-Upmeyer ist ein Mensch, der nach eigener Aussage schon immer eine soziale Ader hat. Jeder, der ihn trifft, erhält denselben Eindruck. Nach drei Jahren verlässt der ruhige und immer gut gelaunte Pastoralreferent die Gemeinde Havixbeck.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!