1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Der Ball wird wieder rollen

  8. >

Dorfmeisterschaft der Altherren-Fußballer am 27. Dezember

Der Ball wird wieder rollen

Havixbeck

Die 40. Ausgabe ist zum Glück noch reibungslos über die Bühne gegangen. Dann kam Corona. Nun soll nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder der Ball rollen und somit eine echte Traditionsveranstaltung wiederbelebt werden. Die Rede ist von der Dorfmeisterschaft der Altherrenfußballer – dem Bürgermeister-Cup.

Gleich zwei Pokale räumten die Sieger der letzten Dorfmeisterschaft 2019, die Los Promillos, ab: Den großen Pott gab es für den Turniererfolg, den kleinen für Hendrik Könemann, der Torschützenkönig wurde. Foto: Marco Steinbrenner

Anstoß für die Veranstaltung der Kolping-Altherrenkicker ist wie gehabt am 27. Dezember (Sonntag) um 18 Uhr in der Baumberg-Sporthalle. Unter anderem wegen der gestiegenen Energiekosten war im Vorfeld angedacht worden, den Termin in die Nähe des Dreikönigsturniers der Handballer zu verlegen, damit die Halle nur einmal auf Temperatur gebracht werden muss. Der Termin „zwischen den Jahren“ ist allerdings seit Langem etabliert.

Altbekannte und neue Mannschaften sind gerngesehen

Wie berichtet, hat Hermann-Josef Bertels die Organisation an seinen Nachfolger Christian Hüser übergeben, der in diesen Tagen die Einladungen an die Mannschaften verschickt hat, die bereits in den vergangenen Jahren mit dabei waren. „Hoffentlich melden sich wieder viele Mannschaften aus der Gemeinde an“, wünscht sich Hüser. „Neben den ‚alteingesessenen‘ sind natürlich auch neue Truppen herzlich willkommen, beim Kampf um den Bürgermeister-Cup mitzuspielen.“

Mit Bürgermeister Jörn Möltgen haben die Organisatoren nach eigener Aussage im Vorfeld gesprochen. Er freut sich, dass es endlich wieder losgehen kann, auch wenn er das Turnier noch gar nicht kennenlernen durfte, da er beim letzten Mal noch nicht im Amt war, heißt es in der Pressemitteilung. Er habe aber direkt überlegt, ob nicht auch die Mitarbeiter aus dem Rathaus eine Mannschaft stellen könnten.

Mindestalter zur Teilnahme beträgt 32 Jahre

Möglich wäre das, denn: „Mitmachen können grundsätzlich alle Vereine, Nachbarschaften und Gruppen aus Havixbeck und Hohenholte“, erklärt Andreas Messing im Namen der Turnierleitung. Für die Teilnehmer gilt lediglich ein Mindestalter von 32 Jahren. Gespielt wird nach den geltenden Regeln für Hallenfußball. Jedes Team besteht aus einem Torhüter und vier Feld- sowie aus bis zu sechs Auswechselspielern. Eine Startgebühr wird nicht erhoben.

Wer sich anmelden möchte, kann dies noch bis zum 10. Dezember bei Christian Hüser erledigen, entweder per Mail an c.hueser@web.de oder telefonisch unter 01 76/24 35 98 32.

Auslosung erfolg Mitte Dezember

Mitte Dezember wird dann die Auslosung der Gruppen erfolgen und öffentlich bekanntgegeben. Wie jedes Jahr wird es auch diesmal wieder das beliebte Tippspiel geben, teilen die Veranstalter mit. Seit vielen Jahren spenden die Kolping-Kicker den Erlös aus diesem Tippspiel an das Familienhaus in Münster. Alle Interessierten sind eingeladen, als Zuschauer bei dem Hallenspektakel dabei zu sein, die Teams anzufeuern und bei der Gelegenheit auch Bekannte wiederzutreffen. Der Eintritt ist frei.

„Da die aktuelle Corona-Lage leider immer noch sehr dynamisch ist, besteht das Risiko, dass es kurzfristige Änderungen oder sogar eine Absage der Veranstaltung geben kann“, heißt es abschließend.

Startseite