1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Der Förderbescheid ist da

  8. >

140 000 Euro für die Umgestaltung des Sandsteinmuseums

Der Förderbescheid ist da

Havixbeck

Die Ausstellung im Obergeschoss des Sandsteinmuseums und der Eingangsbereich sollen schon länger erneuert worden. Nun ist die Förderung dafür bewilligt. 140 000 Euro bekommt die Gemeinde Havixbeck aus sogenannten Leader-Mitteln.

Von und

Bei der Übergabe des Förderbescheids waren dabei (v.l.): Fachbereichsleiterin Monika Böse, Bürgermeister Jörn Möltgen, Andreas Grotendorst von der Bezirksregierung, Museumsleiter Dr. Joachim Eichler, Annette Hülsmann von der Bezirksregierung, Helmut Meyer als Geschäftsführer des Fördervereins des Sandsteinmuseums und Meike Kamping vom Regionalmanagement der Leader-Region Baumberge, die bei der Antragstellung beraten hatte. Foto: Gemeinde Havixbeck

Trotz Kälte und Nebel gab es viele fröhliche Gesichter am Baumberger-Sandstein-Museum zu sehen. Schließlich war der Anlass auch entsprechend. Denn am Donnerstagmorgen wurde der Förderbescheid für die Umgestaltung der Museumsausstellung offiziell an Havixbecks Bürgermeister Jörn Möltgen übergeben.

Aus Münster waren dafür zwei Mitarbeiter der Bezirksregierung angereist: Annette Hülsmann, zuständig für die Leader-Förderung, und An­dreas Grotendorst, Hauptdezernent für Ländliche Entwicklung/Bodenordnung. Auf Havixbecker Seite nahmen neben Jörn Möltgen auch Fachbereichsleiterin Monika Böse und Museumsleiter Dr. Joachim Eichler den Bescheid entgegen. Die Ausstellung im Obergeschoss des Museums und der neue Eingangsbereich sind Bestandteil der Förderung, die sich auf rund 140 000 Euro beläuft, berichtet die Gemeinde in einer Pressemitteilung.

Möltgen: „Thema Sandstein noch besser in die Region tragen“

„Durch die finanzielle Unterstützung des Landes hat die Gemeinde Havixbeck die Möglichkeit erhalten, das Museum so umzugestalten, dass es das Thema Sandstein noch mehr als bisher in die Region trägt“, sagte Bürgermeister Jörn Möltgen. „Das ist eine gute Basis, um das Museum sukzessive und mit Augenmaß zu modernisieren und die Gemeindefinanzen nicht übermäßig zu strapazieren.“

Förderung kommt aus Mitteln der EU und des Landes

Leader ist ein Förderprogramm, mit dem die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfalen regionale und lokale Projekte unterstützen. Ziel ist es, ländliche Gemeinden gemeinsam mit den Bürgern vor Ort zu gestalten und weiterzuentwickeln. Die Umgestaltung des Museums soll nicht nur für Havixbeck einen Fortschritt bringen, sondern für die ganze Baumberge-Region. Dies wurde schon 2018 im „Masterplan Baumberge-Touristik“ festgehalten. Museumsleiter Dr. Eichler stellte sich dieser Herausforderung und legte einen Teil der neuen Ausstellung als „touristischen Wegweiser in die Region“ an, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

Startseite
ANZEIGE