1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. „Der Wechsel hat sich gelohnt“

  8. >

AFG: Infoabend zum Oberstufenzentrum

„Der Wechsel hat sich gelohnt“

Havixbeck

Die Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck-Billerbeck bietet am Montag (6. Dezember) einen Informationsabend zu ihrem Oberstufenzentrum an. „Unsere Schüler berichten authentisch von ihren Erfahrungen. Das könnten wir als Lehrer so nicht vermitteln“, erklärt die Abteilungsleiterin der Oberstufe, Jeanette Reineke.

Abteilungsleiterin Jeanette Reineke (l.) bereitet mit Schülerinnen der Q2, Emma Krawinkel (Mitte) und Carla Sindermann, den Informationsabend vor. Foto: Anne-Frank-Gesamtschule

„Mir gefällt an der AFG besonders das Lernklima“, sagt Carla Sindermann, Q2-Schülerin an der Anne-Frank-Gesamtschule. „Auch in Fächern, in denen ich nicht so stark bin, kann ich hier gut mitarbeiten, weil ich viel Unterstützung bekomme.“ Nicht nur die Lehrenden, auch ihre Mitschüler empfindet die 18-Jährige als unterstützend. Ebenso wie Emma Krawinkel wechselte Carla vor knapp drei Jahren von einem münsterischen Gymnasium in die Oberstufe der AFG. „Seitdem kann ich stressfreier lernen. Der Wechsel hat sich gelohnt.“

Oberstufenschüler berichten

Derzeit bereiten die beiden Jugendlichen mit Jeanette Reineke, Abteilungsleiterin der Oberstufe, den Infoabend zur gymnasialen Oberstufe vor, der am Montag (6. Dezember) um 20 Uhr im AFG-Forum stattfindet. „Unsere Schüler berichten authentisch von ihren Erfahrungen. Das könnten wir als Lehrer so nicht vermitteln“, erklärt Reineke.

Der Informationsabend richtet sich nicht nur an Gymnasiasten nach dem erfolgreichen Abschluss der Klasse 9, sondern auch an Haupt-, Real- und Sekundarschülerinnen und -schüler, die die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe erreicht haben.

Reineke und ihr Oberstufenteam werden am Montag über die Einführungsphase (Jahrgangsstufe 11) informieren, in der Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Sport in festen Gruppen stattfindet, damit auch neue Schüler schnell Anschluss finden können. Einen ersten Einblick ins Oberstufenzen­trum gewinnen die Jugendlichen bereits in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien.

„Die Kennenlerntage vor den Ferien geben eine gute Orientierung“, so Emma. „Es ist beruhigend zu wissen, was einen nach den Sommerferien erwartet.“

Informationen zur Fächerwahl

Auch die Fächerwahl wird Thema sein, darunter Spanisch und Niederländisch als neu einsetzende Fremdsprachen, Pädagogik als Leistungskurs und Sport als Abiturfach. „Da wir aufgrund der steigenden Corona-Zahlen leider keinen Tag der offenen Tür anbieten können, versuchen wir in diesem Jahr, einen besonders lebensnahen Eindruck unserer Schule zu vermitteln“, sagt Schulleiter Dr. Torsten Habbel und gibt den Tipp, regelmäßig auf die Homepage der Schule zu schauen. Unter dem Button „AFG erkunden“ werden in Kürze relevante Infos rund um die Anmeldung veröffentlicht. „Auch die Oberstufe wird in einem eigens produzierten Film vorgestellt – von Schülerinnen und Schüler.“

Eltern und Schüler, die am Infoabend teilnehmen möchten, können sich unter

 0 25 07/37 77 anmelden.

Startseite
ANZEIGE