1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Die Party kann steigen

  8. >

OHK kündigt Kinderkarneval an

Die Party kann steigen

Havixbeck

Die Freude bei den Mädchen und Jungen in Havixbeck und Umgebung dürfte groß sein: Das OHK-Team hat die Planungen zum Kinderkarneval soweit vorangetrieben, dass die Veranstaltung endlich wieder stattfinden kann.

Sophie Huysmann und Max Lovricic hätten eigentlich schon in der Session 2021/22 als Prinzenpaar Karneval feiern wollen, doch Corona versagte es ihnen. In dieser Session geht es aber endlich rund. Foto: Ina Geske

In den vergangenen Wochen hat sich das Organisationskomitee Havixbecker Kinderkarneval (OHK) mehrfach zur Planung des Kinderkarnevals getroffen. Nun gibt es Grünes Licht und erste Ergebnisse: „Das OHK-Team freut sich, endlich wieder den traditionellen Kinderkarneval, der seit Jahrzehnten in Havixbeck durchgeführt wird, stattfinden lassen zu können“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Party startet am 18. Februar (Samstag) um 13.45 Uhr im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule. Hier wird das Prinzenpaar Sophie Huysmann und Max Lovricic auftreten und einen Bonbonregen auf die kleinen Närrinnen und Narren niederprasseln lassen. Mit Musik, Getränken und Süßigkeiten wird so der Karneval in Havixbeck eingeläutet.

Planungstreffen für Karnevalsumzug

Am 19. Februar (Sonntag) startet dann auch endlich wieder der Karnevalsumzug. Um 14.11 Uhr schlängelt sich der Zug vom Flothfeld aus den altbekannten Weg über die Stapeler Straße in die Fußgängerzone und von dort in den Beekenkamp.

Die Einladungen an die Zugteilnehmer sind bereits verschickt worden, berichtet das OHK weiter. Das verbindliche Wagenbauertreffen findet am 18. Januar (Mittwoch) um 20 Uhr im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule statt. Hier werden wichtige Absprachen getroffen und Details bekanntgegeben. Wer keine Einladung erhalten hat, aber am Umzug teilnehmen möchte, oder wer weitere Informationen benötigt, meldet sich per Mail an: ohk.havixbeck@gmail.com

Startseite