1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Ein Fest für Groß und Klein

  8. >

Kolpingsfamilie lockt zum 100-Jährigen mit Handwerkermarkt und XXL-Dart

Ein Fest für Groß und Klein

Havixbeck

Mit einem Festwochenende wird die Kolpingsfamilie Havixbeck ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Geboten wird ein Programm für Groß und Klein mit Familientag, Handwerkermarkt und Gottesdiensten. Als Gastredner ist Diakon Willibert Pauels, bekannt aus dem Kölner Karneval als „Ne Bergische Jung“ mit dabei.

Von und

Die Kolpingsfamilie Havixbeck früher: Um 1930 war der Gesellenverein bereits auf eine beachtliche Größe angewachsen. Foto: Kolpingsfamilie Havixbeck

Auf diesen Moment fiebern die Mitglieder seit Monaten hin. Vielleicht sogar schon seit Jahren. Denn so lange wird schon daran gearbeitet. Im Sinne Adolph Kolpings gründeten Havixbecker Handwerker im Jahr 1922 den Katholischen Gesellenverein Havixbeck. Mit einem Festwochenende wird die Kolpingsfamilie nun das 100-jährige Bestehen feiern.

Hierzu lädt sie am 26. Mai (Christi Himmelfahrt) zum Familientag auf dem Kirchplatz und am 28. Mai (Samstag) zur Jubiläumsfeier auf dem Kirchplatz und ins Forum der Anne-Frank-Gesamtschule ein.

Handwerkermarkt bietet Mitmachworkshops

Bereits seit über zwei Jahren beschäftigt sich ein eigens gegründeter neunköpfiger Festausschuss mit der Gestaltung des Jubiläums. Den Auftakt bildet eine hochamtliche Eucharistiefeier am 26. Mai (Donnerstag) um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz. Anschließend wird ein Handwerkermarkt unter anderem mit Mitmachworkshops eine interessante Mischung aus alten Handwerksberufen präsentieren, heißt es in der Ankündigung. Zahlreiche Handwerker werden ihre traditionellen Gewerke präsentieren und Einblicke in ihre Tätigkeiten geben.

Andreas Janning und Andrea Rump vom Leitungsteam freuen sich auf das anstehende Jubiläum, das um Christi Himmelfahrt gefeiert wird. Foto: Kolpingsfamilie Havixbeck

In der Pfarrkirche wird derweil die Chronik der Kolpingsfamilie präsentiert. Parallel dazu sind alle Vereine, Nachbarschaften, Clubs und andere eingeladen, am XXL-Dartturnier teilzunehmen. Die 3,5 Meter große Dartscheibe wird mit Klettbällen bespielt. Ziel ist es, möglichst viele Punkte zu erreichen.

Kutschfahrten rund um St. Dionysius

Priorität bei den Feierlichkeiten genießen die kleinen Gäste, schreibt die Kolpingsfamilie. Für die habe man einiges vorbereitet. In der großen Hüpfburg können die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachgehen und sich richtig austoben. Die Künstler am Schminkstand warten darauf, die Kinder mit ihren zahlreichen Motiven in Fabelwesen zu verwandeln. Kutschfahrten rund um St. Dionysius laden zum Entspannen ein. Und „Gut Holz“ heißt es, wenn auf der Holzkegelbahn abgeräumt wird.

Mit einem Festgottesdienst auf dem Kirchplatz setzt sich am Samstag (28. Mai) um 14 Uhr der Reigen der Feierlichkeiten fort. Ein imposantes Bild soll sich bieten, wenn im Anschluss die vielen geladenen Kolpingsfamilien mit ihren Bannern unter Begleitung des Havixbecker Blasorchesters vom Kirchplatz zum festlich geschmückten Forum der Anne-Frank-Gesamtschule ziehen.

Diakon Willibert Pauels Gastredner beim Festakt

Als Gastredner für den Festakt (15.30 Uhr) haben die Organisatoren den katholischen Diakon Willibert Pauels, bekannt aus dem Kölner Karneval als „Ne Bergische Jung“, gewinnen können. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen folgt ab 17 Uhr ein gemütlicher Übergang in den Abend, begleitet von künstlerischen Darbietungen der Musikschule und des Zirkus Fassungslos. Bei Musik und Tanz soll das 100- jährige Jubiläum dann ab 19 Uhr ausgiebig gefeiert werden.

Startseite
ANZEIGE