1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Expertin gibt Tipps für den Artenschutz

  8. >

Bienenweidefachberaterin Ruth Cramer

Expertin gibt Tipps für den Artenschutz

Havixbeck

Artenschutz ist eine große Aufgabe, die alle angeht, findet Ruth Cramer. Die Havixbeckerin ist Agrarwissenschaftlerin und Bienenweidefachberaterin. In ihrer unmittelbaren Umgebung findet sie etliche Beispiele dafür, was man vor Ort besser machen könnte. Oftmals sind es vermeintliche Kleinigkeiten, die einen großen Unterschied machen. Und manchmal könne sogar Nichtstun eine gute Idee sein.

Von Henning Tillmann

Ruth Cramer lacht, aber eigentlich ärgert sie sich über den zurückgelassenen Grünschnitt. Durch die dicken Ballen finden bodenbrütende Insekten nämlich ihre Nester nicht. Foto: Henning Tillmann

Natur hat Ruth Cramer eigentlich rundherum. Die 46-Jährige wohnt mit ihrer Familie sehr idyllisch in Lasbeck, umgeben von Feld, Wald und Wiese. Da müsste die Welt in Ordnung sein, denkt man. Wenn es aber darum geht, was zu oft falsch läuft beim Thema Artenschutz, muss die Bienenweidefachberaterin nicht weit fahren. Beispiele, wie man es besser nicht macht, findet sie schon wenige Hundert Meter von ihrem Haus entfernt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE