1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Fahrbahnaufbruch startet am Dienstag

  8. >

Ausbau der Kreisstraße 50

Fahrbahnaufbruch startet am Dienstag

Havixbeck

Als nächster Schritt bei den Bauarbeiten auf der Kreisstraße 50 zwischen L 843 und L 581 wird ab Dienstag (12. April) mit dem Aufbruch der Fahrbahn im ersten Bauabschnitt begonnen. Die Straßenbauarbeiten in diesem Bereich werden voraussichtlich circa vier bis sechs Wochen in Anspruch nehmen. Danach wandern die Arbeiten schrittweise nach Süden.

An der K 50 wird ab Dienstag wieder gebaut. Foto: Frank Vogel

In den letzten Monaten wurden beim Ausbau der K 50 in Havixbeck die Erdarbeiten für den Radweg und die Erneuerung der Straßenentwässerung ausgeführt. Die Vollsperrung der Kreisstraße 50 und die Umleitung für den Durchgangsverkehr über die L 843, L 550 und L 581 in beiden Fahrtrichtungen bleibe weiterhin notwendig, heißt es in einer Mitteilung. Es werde weitgehend gewährleistet, dass die Grundstücke im Baustellenbereich erreichbar bleiben.

Bauarbeiten verzögern sich wegen starker Regenfälle

Durch die starken Niederschläge im Februar und Anfang April haben sich die Arbeiten etwas verzögert. Die gesamten Bauarbeiten werden voraussichtlich noch bis in das dritte Quartal 2022 andauern.

Der Kreis Coesfeld weist darauf hin, dass die geplanten Ausführungszeiten darauf basieren, dass die Bauarbeiten ohne unerwartete Unterbrechung durchgeführt werden können. Ob die Entwicklung des Krieges in der Ukraine und der weitere Verlauf der Corona-Pandemie Auswirkungen auf die Bautätigkeit haben, kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht vorhergesagt werden.

Startseite
ANZEIGE