1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Fahrt auf Hinterreifen endet mit Sturz

  8. >

17-Jährigen erwartet ein Strafverfahren

Fahrt auf Hinterreifen endet mit Sturz

Havixbeck

Beim Versuch, auf dem Hinterrad seines Leichtkraftrads die Schützenstraße zu befahren, ist ein 17 Jahre alter Havixbecker gestürzt. Verletzt hat er sich glücklicherweise dabei nicht.

wn

Mit einem Sturz endete für einen 17 Jahre alten Havixbecker die Fahrt nur auf dem Hinterreifen seines Leichtkraftrades. Foto: Klaus de Carné

Kurzzeitig als Einrad hat ein 17-jähriger Havixbecker sein Leichtkraftrad am Dienstag genutzt. Gut ausgegangen ist das allerdings nicht.

Ein Zeuge beobachtete, wie er gegen 13 Uhr die Schützenstraße auf dem Hinterrad seiner Maschine befuhr. Zuvor hatte er schon stark beschleunigt. Der Jugendliche fuhr zudem sehr nah hinter einem vorausfahrenden Auto her, berichtet die Kreispolizeibehörde Coesfeld. Der 17-Jährige geriet mit dem Rad gegen die Bordsteinkante und stürzte. Es entstand lediglich Sachschaden an dem Motorrad.

Der Fahrer muss sich nun auf ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr einstellen, beschreibt die Polizei die Konsequenzen.

Startseite