1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Faszinierende Fotos aus Myanmar

  8. >

Neue Ausstellung

Faszinierende Fotos aus Myanmar

Havixbeck

Das asiatische Land, früher auch als Birma oder Burma bekannt, hat eine Menge faszinierender Motive zu bieten. Und Annemarie Berlin hat bei ihren Reisen etliche davon fotografiert.

wn

Unter dem Titel „Land der goldenen Pagoden“ zeigt Annemarie Berlin im Sandstein-Museum faszinierende Bilder aus Myanmar. Foto: Annemarie Berlin

Eine neue Ausstellung erwartet die Besucher im Baumberger-Sandstein-Museum. „Land der goldenen Pagoden“ betitelten die Fotografin Annemarie Berlin und Museumsleiter Dr. Joachim Eichler die Ausstellung mit Fotografien aus Myanmar.

Das asiatische Land, früher auch als Birma oder Burma bekannt, hat eine Menge faszinierender Motive zu bieten. Und Annemarie Berlin hat bei ihren Reisen etliche davon fotografiert. 32 großformatige Bilder hängen im Obergeschoss des Museums. Annemarie Berlin, ihre Schwester Margret Kirchner, Museumspraktikantin Siola Koesen und Museumsleiter Dr. Joachim Eichler waren in dieser Woche mit dem Aufbau beschäftigt.

Annemarie Berlins Fotos haben eine magische Anziehungskraft. Das liegt sicherlich an der Leidenschaft, mit der die Havixbeckerin mit der Kamera unterwegs ist. Früh aufstehen, um ein besonderes Licht zu bekommen, ist eine Selbstverständlichkeit für sie. Und natürlich ist auch die Kameraausrüstung nicht die billigste, „aber daran liegt es nicht“, wehrt Berlin ab.

Erfahrung, Leidenschaft, ein gutes Auge und Kenntnisse in digitaler Nachbearbeitung – das dürfte das Erfolgsrezept sein. Mehr dazu können Interessierte von der Fotografin bei der Ausstellungseröffnung am morgigen Freitag (8. September) um 19.30 Uhr erfahren. Eintritt ist frei.

Startseite
ANZEIGE