1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Feine Getränke und eine besondere Atmosphäre

  8. >

Weinfest am Sandsteinmuseum findet am 30. Juli statt

Feine Getränke und eine besondere Atmosphäre

Havixbeck

„Der schönste Platz von Havixbeck“ – so heißt es in einer Pressemitteilung – sei das Sandsteinmuseum. Zumindest, wenn Weinfest ist. Und das ist bald wieder. Nach einer zweijährigen Pause steigt am 30. Juli im Innenhof des Museums das Weinfest. Eingerahmt von den Gebäuden macht sich dann eine ganz besondere, entspannte Atmosphäre breit.

Am 30. Juli soll es am Baumberger Sandsteinmuseum wieder ein Weinfest geben. Der Innenhof lockt dann mit einer besonderen Atmosphäre. Foto: Sandsteinmuseum

Die Organisation liegt wieder in bewährten Händen: Neben dem Verein KulturGut Havixbeck ist die Kommission für Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Bellegarde dabei und unterstützt Museumsleiter Dr. Joachim Eichler. Drei Weinstände werden aufgebaut. Es gibt Crèpes und Galettes sowie Grillwürstchen und Käsehäppchen. Für Autofahrer – die am Lidl-Parkplatz ihr Gefährt abstellen können – gibt es auch Mineralwasser. Und wer weitergehende Getränkewünsche (wie Bier) hat, kann diese im Museumscafé erfüllen. Für die Livemusik sorgen diesmal die „Billerbeats“ aus der Havixbecker Nachbarstadt. Um 21 Uhr bietet Dr. Eichler eine etwa 40-minütige Kerzenscheinführung durch die Dauerausstellung an. Bis 22 Uhr bleibt die aktuelle Sonderausstellung mit Bildern von Julia Koch-Suwelack zugänglich.

Startseite
ANZEIGE