1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. „Feuerwehr leistet großartige Arbeit“

  8. >

Kerstin Emming überreicht Spenden

„Feuerwehr leistet großartige Arbeit“

Havixbeck

Eine besondere Spendenaktion für die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck startete Kerstin Emming. Sie bemalte Steine mit verschiedenen Motiven. Ein Stein, der das Wappen der Gemeinde Havixbeck zeigt, wurde zugunsten der Feuerwehr versteigert.

wn

Spendenübergabe im Feuerwehrgerätehaus: (v.l.) Marc Hövelmann, Kerstin Emming und Gemeindebrandinspektor Christinan Menke. Foto: Feuerwehr Havixbeck

Im Winter kam Kerstin Emming die Idee, die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck finanziell zu unterstützen. Sie bemalte Steine mit verschiedenen Motiven. Einen dieser Steine gestaltete sie mit dem Wappen der Gemeinde Havixbeck und stellte ihn zur Versteigerung auf der Facebookseite „Du bist Havixbecker, wenn. . .“ ein. Für 45 Euro wechselte der Stein schließlich den Besitzer.

„Mir ist es wichtig, unsere Freiwillige Feuerwehr in Havixbeck in den Blick zu nehmen. Die Mitglieder leisten ehrenamtlich so viel Gutes. Mit Spenden können wir sie ganz leicht bei ihrer großartigen Arbeit unterstützen“, erklärt Kerstin Emming und hofft auf weitere Spender. Sie selbst spendete 100 Euro zusätzlich zum Erlös der Versteigerung und brachte den ehrenamtlichen Helfern noch Mettwürste mit Feuerwehremblem und einen bemalten Stein zum Dank mit.

„Wir danken Frau Emming ganz herzlich für ihre tolle Idee und die großzügige Spende. Ebenso danken wir allen Bürgerinnen und Bürgern, die uns unterstützen und Wertschätzung entgegenbringen“, freut sich der Leiter der Feuerwehr, Christian Menke.

Eingesetzt werden die Spendengelder für die Beschaffung von Gerätschaften, persönlicher Ausrüstung oder auch Ausbildungsmaterial. „Diese Anschaffungen kommen im Ernstfall immer der Bevölkerung zugute. Die Gelder fehlen nun natürlich, da wir im letzten Jahr nicht von Haus zu Haus zum traditionellen Sammeln aufbrechen konnten“, berichtet der Pressesprecher der Feuerwehr, Ingo Spindelndreier. „Wenn jemand der Feuerwehr einen einmaligen Geldbetrag spenden möchte, so kann er zum Beispiel über die Homepage www.feuerwehr-havixbeck.com Kontakt mit der Wehr aufnehmen. Auch Informationen zum Spendenkonto können dort abgerufen werden. Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.“

Startseite