1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Ganz ohne Kinder kann sie nicht

  8. >

Kita-Leiterin Nora Zabel-Berkmann geht in den Ruhestand

Ganz ohne Kinder kann sie nicht

Havixbeck

Eher halbherzig hat sich Nora Zabel-Berkmann vor 26 Jahren auf den Weg nach Havixbeck gemacht, um sich die Kita Tabaluga anzuschauen. Und dann sagte die Erzieherin doch binnen zwei Stunden zu und übernahm die Leitung der Einrichtung. Jetzt ging sie in den Ruhestand – und bleibt der Kita dennoch weiter treu.

Die neue Leiterin der Kita Tabaluga, Sabrina Welp, und die beiden Vorsitzenden Stefanie Klan und Stefanie Detering (v.l.) haben nun zusammen mit Kindern der Einrichtung die langjährige Kita-Leiterin Nora Zabel-Berkmann (3.v.l.) in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Henning Tillmann

Für Nora Zabel-Berkmann ist nun ein großer Lebensabschnitt zu Ende gegangen. Ganze 26 Jahre war sie die Leiterin der Kita Tabaluga und hat dabei natürlich nicht nur unzählige Kinder kommen und gehen sehen, sondern mindestens ebenso viele Eltern. Schließlich ist die Kita ja sogar in der Trägerschaft eines Elternvereins. Der verabschiedete jetzt in Person der Vorsitzenden Stefanie Detering und Stefanie Klan die scheidende Kita-Leiterin und begrüßte in Sabrina Welp auch gleich die neue in ihrem Amt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!