1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Gaudi in Lederhose und Dirndl

  8. >

Werbegemeinschaft Havixbeck

Gaudi in Lederhose und Dirndl

Havixbeck

Das Straßenfest „Havixbecker September“ der Werbegemeinschaft am 13. und 14. September (Samstag und Sonntag) wird zur „Havixbecker Gaudi“. Wie bei der Premiere im Oktober 2011 soll bayerische Fröhlichkeit das Leben im Ortskern bestimmen. Rund um den Dorfbrunnen laden weiße Pagodenzelte und jede Menge Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein.

Ansgar Kreuz

Die „Havixbecker Gaudi“ feierte im Oktober 2011 ihre Premiere. Antonius Füsting (l.) und Peter Büscher gehören auch bei der Neuauflage wieder zum Organisationsteam. Foto: Dieter Klein

Für bayerische Spezialitäten und die dazu passende Musik sorgen die drei Gaudi-Partner Haus Füsting, Getränke Büscher und das Bistro Wanjas. Gefeiert wird am 13. September (Samstag) von 12 bis 1 Uhr und am 14. September (Sonntag) von 11 bis 18 Uhr. Am Samstagabend steigt eine große Sause in Lederhose und Dirndl, am Sonntagnachmittag spielt das Jugendorchester.

Am 14. September (Sonntag) feiert die Werbegemeinschaft ihren „Havixbecker September“. Kaufleute und Handwerksbetriebe präsentieren sich mit besonderen Aktionen. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Zahlreiche Standbetreiber bieten ein breitgefächertes Sortiment an. Mehrere Vereine präsentieren sich mit umfangreichen Informationen über ihre Arbeit. Neue Automodelle werden ebenso wie Wohnmobile gezeigt. Die Treckerfreunde Havixbeck stellen ihre alten Traktoren auf der Altenberger Straße aus.

Spiel, Spaß und Spannung bietet das Kinderdorf auf der Altenberger Straße. Betreut werden die Spielgeräte vom Schützenverein Kiebitzheide. Ihre Geschicklichkeit können Kinder in einem Fahrradparcours unter Beweis stellen. Dessen Betreuung übernimmt das Ferienlager „Ameland“ aus Nottuln. Ab 11 Uhr können die Mädchen und Jungen ihre Waren auf dem Kinderflohmarkt anbieten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, eine Standgebühr wird nicht erhoben.

Mit einem Modelltrecker-Parcours und einem Gewinnspiel sind die Landfrauen mit von der Partie. Der Landwirtschaftliche Ortsverein Havixbeck-Hohenholte gibt einen Einblick zum Thema „Getreideanbau – Landwirtschaft heute“. Gegen eine Spende zugunsten des Vereins Uganda Lichtstrahl kann auf einer Golf-Putting-Range gespielt werden. „Brandheiße Darbietungen“ versprechen die Freiwillige Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr Havixbeck.

„Dank vieler Sponsoren konnte der Arbeitskreis ‚Havixbecker September‘ ein noch tolleres Programm zusammenstellen“, erklärte Ulla Terschluse von der Werbegemeinschaft. Die Organisatoren freuen sich auf ein Festwochenende mit toller Atmosphäre und herrlichem Spätsommerwetter.

Startseite