1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. „Habichtbach III“ auf Zielgerade

  8. >

Ausschuss für Bauen, Planung und Wohnen

„Habichtbach III“ auf Zielgerade

Havixbeck

Das künftige Baugebiet Habichtsbach III, die Umwandlung der Schulstraße in eine Fahrradstraße, die geplante Errichtung von Windkraftanlagen in Herkentrup und andere Themen mehr werden am Donnerstag (11. März) im Ausschuss für Bauen, Planung und Wohnen beraten. Anders als üblich findet die Sitzung im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule und nicht im Rathaus statt.

Ansgar Kreuz

Der überarbeitete Entwurf des Bebauungsplans „Habichtsbach III“ wird im Bauausschuss beraten. Foto: WoltersPartner

Nachdem bereits über die Festsetzung zusätzlicher ökologischer Standards und einen Spielplatzstandort für das künftige Baugebiet Habichtsbach III diskutiert worden war, soll in der nächsten Sitzung des Gemeinderats die Auslegung des Bebauungsplanentwurfs auf den Weg gebracht werden. Der Ausschuss für Bauen, Planung und Wohnen befasst sich daher in seiner Sitzung am morgigen Donnerstag (11. März) um 19 Uhr im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule mit dem Ergebnis der vorgezogenen Öffentlichkeitsbeteiligung für den Bebauungsplanentwurf „2. Erweiterung Wohnpark Habichtsbach“ und dem Beschluss über die Offenlegung.

Beraten wird im öffentlichen Teil der Sitzung auch über den Standort der neuen Gebäude für zwei Kindertageseinrichtungen. Erneut auf der politischen Agenda steht die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens zur Errichtung von drei Windkraftanlagen in der Bauerschaft Herkentrup.

Behandelt werden außerdem die Entwicklung weiterer Bauflächen in Hohenholte, die Umwandlung der Schulstraße in eine Fahrradstraße, der SPD-Antrag zur Schaffung von gefördertem beziehungsweise bezahlbarem Wohnraum, die Umgestaltung der Straße „Hangwerfeld“ und der Entwurf der Haushaltssatzung.

Startseite