1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Im Kopf herrscht noch freie Fahrt

  8. >

Fahrradstraße wird häufig falsch benutzt

Im Kopf herrscht noch freie Fahrt

Havixbeck

Die Schulstraße ist seit dem 15. März zumindest in eine Richtung für den motorisierten Verkehr gesperrt. Doch das scheint noch längst nicht allen Verkehrsteilnehmern bewusst zu sein. Der Bezirksdienst der Polizei und die Gemeindeverwaltung haben schon eine Menge Verstöße festgestellt. Zusätzliche Verbotszeichen sollen helfen, die neue Regelung bekannter zu machen.

Von Henning Tillmann

In diese Richtung dürfen Autofahrer auf der Schulstraße nicht fahren. Das besagt das Symbol „Fahrradstraße“ ohne Zusätze. Das wird bisher aber aus Gewohnheit oder Unwissenheit über das Verbot noch regelmäßig missachtet. Foto: Henning Tillmann

Dienstagmorgen an der Schulstraße. Lange warten muss man zu dieser Zeit wirklich nicht, um die ersten Beispiele von Autofahrern mitzuerleben, die in der falschen Richtung unterwegs sind. In rund 15 Minuten sind es allein vier, die vom Ortskern oder dem Rathausparkplatz aus kommend in Richtung Schützenstraße fahren. Doch das ist seit dem 15. März nicht mehr erlaubt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE