1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Jubiläum wird erst nächstes Jahr gefeiert

  8. >

Theatergruppe „Das Törchen“

Jubiläum wird erst nächstes Jahr gefeiert

Havixbeck

Begeistert sind die Törchen-Mitglieder nicht. Die Corona-Pandemie verhindert eine ganz besondere Geburtstagsfeier der Havixbecker Theatergruppe.

Die Theatergruppe „Das Törchen“ verschiebt ihre große Jubiläumsfeier zum 40. Geburtstag auf das nächste Jahr. Glücklich ist das Ensemble darüber nicht, wie man sieht. Foto: Das Törchen

„Wir wollen unbeschwert feiern, und das geht aufgrund der aktuellen Lage nicht. Eine große Party – das können und wollen wir nicht verantworten.“ So begründet die Havixbecker Theatergruppe „Das Törchen“ ihre Entscheidung. Die große Jubiläumsfeier zum 40. Geburtstag samt offener Bühne verschiebt sich auf das kommende Jahr. Am 10. Dezember 2022 heißt es dann im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule: „Bühne frei für alle!“

„Natürlich kann man sich auch jetzt schon für Darbietungen aller Art anmelden“, betont Vorstandsmitglied Louise Lejeune und freut sich auf das Event.

In der Zeit bis dahin bleibt das Törchen allerdings nicht tatenlos. Stattdessen wird fleißig geprobt, das Musical „Linie 1“ rollt auf Havixbeck zu. Die Theatergruppe plant die Aufführung für Mitte 2022. „Es gab schon öfter Stücke mit Musik bei uns, aber dies ist das erste richtige Musical“, verrät Thomas Brieden, der nicht nur Regie führt, sondern auch die musikalische Leitung übernimmt.

Startseite
ANZEIGE