1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Kaiser Bernhard Meyer zu Rheda verabschiedet

  8. >

Großer Zapfenstreich der Dionysius-Bruderschaft

Kaiser Bernhard Meyer zu Rheda verabschiedet

Havixbeck

Diesen Anblick gibt es nur ganz selten. Immer zur Verabschiedung eines Kaisers hält die Schützenbruderschaft St. Dionysius Havixbeck einen Großen Zapfenstreich ab. Ein stimmungsvolles Bild ergab sich auch dieses Mal auf Haus Havixbeck. Kaiser Bernhard Meyer zu Rheda bekam einen würdigen Schlusspunkt seiner Amtszeit und musste einige Male schlucken.

Kerstin Adass

Stimmungsvoll: Während das Tageslicht langsam hinter Haus Havixbeck verschwand, fand der Große Zapfenstreich statt. Foto: Kerstin Adass

Es sei ein gebührender Abschied für den Schützenkaiser Bernhard Meyer zu Rheda gewesen. Dessen war man sich nach dem Großen Zapfenstreich Freitagnacht auf Haus Havixbeck einig. Weit über hundert Zuschauer beobachteten andächtig, wie die St. Dionysius-Bruderschaft, die Fackelträger der Freiwilligen Feuerwehr und der Malteser, das Blasorchester und der eigens für den Zapfenstreich reaktivierte Spielmannszug Havixbeck mit Unterstützung aus Suddendorf dem Kaiser ihre Ehre erwiesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE