1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Kartenvorverkauf ist angelaufen

  8. >

Musiknacht auf dem Mühlenhof

Kartenvorverkauf ist angelaufen

Havixbeck/Münster

Das „Soundchäck“-Team hat wieder alle Hände voll zu tun: Es bereitet die Musiknacht vor, die am 30. Juli erneut im Freilichtmuseum Mühlenhof Münster über die Bühne gehen wird. Der Kartenvorverkauf ist nun gestartet.

Die Newcomer-Band Tincan aus Münster punktet laut Veranstalter mit futuristischem Retro-Pop mit Indie-Charme und spielt vor Fabricio Levita und Vanessa Iraci. Foto: Tincan

Die Vorbereitungen für die Musiknacht im Mühlenhof am 30. Juli (Samstag) nehmen immer mehr Gestalt an. Das „Soundchäck“-Team, bestehend aus Irma Arning, Martina Messing, Holger Meyer, Ulli Schulz, Conny Szymiczek, Uli Szymiczek, Ortrud Veltel und Thomas Wilken, befindet sich voll im Organisationsmodus.

Inzwischen konnte auch eine Band für das Rahmenprogramm verpflichtet werden. Bevor Fabricio Levita und Vanessa Iraci auf die Bühne kommen, sorge die Band Tincan „für den perfekten Einstieg in den Partyabend“, heißt es in der Ankündigung. „Die Newcomer-Band punktet mit futuristischem Retro-Pop mit Indie-Charme.“ Das Anfang 2019 gegründete Quartett hat schon einiges an gemeinsamer Bühnenerfahrung hinter sich und bringt mit seinen einprägsamen Melodien und den tanzbaren und doch emotionalen Songs frischen Wind in die münstersche Indie-Szene.

Vorverkauf gestartet

Inzwischen ist auch der Vorverkauf gestartet. Da die Veranstaltung 2021 schnell ausverkauft war, sei es sinnvoll, frühzeitig Karten zu erwerben, damit nicht – wie im vergangenen Jahr – eine große Anzahl an interessierten Besuchern vor geschlossenen Türen steht, empfiehlt das „Soundchäck“-Team.

Karten im Vorverkauf gibt es zum Preis von 12 Euro im WN-Ticket-Shop (Picassoplatz 3 in Münster), im Mühlenhof und bei Havixbeck Marketing. Sollten noch Tickets übrig sein, kosten diese an der Abendkasse 15 Euro, heißt es abschließend in der Ankündigung.

Startseite
ANZEIGE