1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Leitung soll künftig aufgeteilt werden

  8. >

Sandsteinmuseum und Begegnungsstätte

Leitung soll künftig aufgeteilt werden

Havixbeck

Im Sandsteinmuseum wird bald umgebaut. Das ist aber nicht die einzige Veränderung im nächsten Jahr. Denn Museumsleiter Dr. Joachim Eichler will offenbar in Ruhestand gehen. Die Verwaltung schlägt eine Aufteilung der Stelle vor.

-til-

Im Baumberger-Sandsteinmuseum wird im kommenden Jahr umgebaut. Aber auch die Leitung muss neu besetzt werden. Foto: Henning Tillmann

Im Sandsteinmuseum wird es im kommenden Jahr nicht nur wegen der anstehenden Bauarbeiten, sondern auch personell zu einem Umbruch kommen. Denn Museumsleiter Dr. Joachim Eichler will offenbar bereits im kommenden Jahr in Ruhestand gehen. „Das hat uns jetzt relativ kalt erwischt“, sagte Bürgermeister Jörn Möltgen am Donnerstagabend im Wirtschafts- und Kulturausschuss. Eichlers Stelle soll nach dem Vorschlag der Verwaltung aber nicht eins zu eins nachbesetzt, sondern künftig in zwei halbe Stellen mit jeweils eigenem Aufgabenbereich aufgesplittet werden.

Halbe Stelle Museum, halbe Stelle Begegnungszentrum

Eine halbe Stelle ist demnach für die Leitung des Museums vorgesehen, eine weitere halbe Stelle für das Veranstaltungsmanagement und die Öffentlichkeitsarbeit des geplanten Begegnungszentrums („Kreativhof am Sandsteinmuseum“). Der Beschlussvorschlag sah zudem eine Befristung für 1,5 Jahren mit der Perspektive der Entfristung vor, sofern der Umbruch erfolgreich verläuft. Über diesen zweiten Teil der Vorlage samt möglicher Besetzung stimmte der Ausschuss dann aber im nichtöffentlichen Teil ab. Im öffentlichen wurde zunächst nur das allgemeine Konzept einstimmig bestätigt.

Startseite