1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Nikolausmarkt ist abgesagt

  8. >

Entscheidung frühzeitig getroffen

Nikolausmarkt ist abgesagt

Havixbeck

Kein Glühwein im Freien, keine handgemachten Geschenke – der Nikolausmarkt wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Dazu entschloss sich jetzt der zuständige Arbeitskreis.

wn

Dieses Jahr wird es in Havixbeck keinen Nikolausmarkt geben. Foto: Kerstin Adass

Der Arbeitskreis Nikolausmarkt hat sich schweren Herzens zu einer Entscheidung durchgerungen: Dieses Jahr wird es in Havixbeck keinen Nikolausmarkt geben. Die Situation rund um das Coronavirus sei der Grund dafür, den Markt in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Entscheidung sei frühzeitig getroffen worden, damit auch alle Aussteller frühzeitig wüssten, woran sie sind. „Unser Nikolausmarkt lebt von den handgemachten besonderen Dingen, aber auch vom gastronomischen Angebot der Vereine und Institutionen“, heißt es in der Mitteilung. Diese seien unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften nicht zu realisieren. Auch die Abstandsregelung könne nicht ohne Weiteres eingehalten werden.

Misserfolg wäre nachhaltig

Das Konzept des Events „von Havixbeckern für Havixbeck“ oder der Ansatz, dass der Nikolausmarkt ein Ort zum Treffen sein soll, sei unter den aktuell geltenden Bestimmungen leider nicht einzuhalten: „Das Risiko eines Misserfolges einer ‚halbherzigen‘ Veranstaltung ist uns zu hoch und würde unseren Markt für die Zukunft in seiner Wahrnehmung schwächen.“

Der Arbeitskreis stehe für einen erfolgreichen und vor allem gemütlichen Markt und hofft, dass dieser im Jahr 2021 für alle in Havixbeck wieder stattfinden kann.

Startseite