1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre Ergebnisse

  8. >

Abschluss der Projektwoche an der AFG

Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre Ergebnisse

Havixbeck

Die Projektwoche an der Anne-Frank-Gesamtschule wartete am Freitag mit allerhand Ergebnissen auf. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich mit so unterschiedlichen Themen wie Nachhaltigkeit, Kolonialisierung und Schönheitsidealen befasst. Erstmals waren dafür Schüler aus Billerbeck und Havixbeck zusammengekommen.

Henning Tillmann

Spieglein, Spieglein, an der Wand. Wer ist die Schönste im ganzen Land? „Ihr allesamt“, könnte die Antwort des Spiegels sein, in den die vier Mädchen an der AFG hier schauen. Denn beklebt ist er mit allerlei Mut machenden Sprüchen. In dem Projekt ging es um Schönheitsideale. Foto: Henning Tillmann

Um alles zu sehen, waren die rund anderthalb Stunden recht knapp bemessen. Denn an der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) wurden zum Abschluss der Projektwoche am Freitag mehr als 20 Ergebnisse in den Klassenräumen und im Forum präsentiert. Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte nutzten die Gelegenheit, um das Erarbeitete vorzuzeigen und die Aktionen der anderen Gruppen anzuschauen.

So wie zum Beispiel den Mut machenden Spiegel, der den Betrachter mit allerlei freundlichen Hinweisen daran erinnerte, dass der schon ganz richtig ist, wie er ist. In dem Projekt der siebten Klasse ging es um Schönheitsideale im Wandel der Zeit und in unterschiedlichen Kulturen. Natürlich waren auch die oft stark nachbearbeiteten Bilder auf Instagram und Co. ein Thema.

Das Besondere an den diesjährigen Projektwochen war die Tatsache, dass Schüler aus Billerbeck und Havixbeck zusammenkamen und so neue Kontakte und Freundschaften entstanden.

Startseite
ANZEIGE