1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Überhängendes Grün zurückschneiden

  8. >

Gemeinde erinnert an Pflichten

Überhängendes Grün zurückschneiden

Havixbeck

Die Gemeinde Havixbeck erinnert die Bürger daran, privates Grün, das in den öffentlichen Verkehrsraum hineinwächst, rechtzeitig zu beschneiden.

wn

In den Verkehrsraum ragendes privates Grün behindert vielfach Fußgänger. Foto: Gemeinde Havixbeck

„Bei einem Gang durch den Ortskern und die Wohngebiete von Havixbeck fällt an verschiedenen Stellen auf, dass private Anpflanzungen in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragen und so Fußgänger und Radfahrer behindern“, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Die Gemeinde Havixbeck bittet daher alle Bürger, in den nächsten Tagen ihre Grundstücke daraufhin zu prüfen und die in den öffentlichen Verkehrsraum hineingewachsenen Sträucher und Bäume zu beschneiden. Verbindungswege sollten dabei nicht vergessen werden; auch sollte auf eine Kopffreiheit (lichte Höhe) von mindestens 2,20 Metern geachtet werden.

Äste und Zweige können gebührenfrei am Wertstoffhof im Gewerbegebiet Lütke Feld während der Öffnungszeiten mittwochs und freitags, von 13.30 Uhr bis 18 Uhr sowie samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr abgegeben werden.

Startseite