1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Viele Überraschungen in der Tüte

  8. >

Aktion „Heimat shoppen“ wirbt für die Unterstützung lokaler Unternehmen

Viele Überraschungen in der Tüte

Havixbeck

Mit der Aktion „Heimat shoppen“ wirbt die IHK Nord Westfalen für den Einkauf vor Ort. Auch in Havixbeck beteiligen sich 40 lokale Unternehmen. Die Einkaufstüten, die am Freitag und Samstag ausgegeben werden, sollten keinesfalls achtlos weggeworfen werden. Denn jede birgt die Chance auf einen Gewinn.

Von Henning Tillmann

Am Freitag startet die IHK-weite Aktion „Heimat shoppen“, mit der die lokale Wirtschaft unterstützt werden soll. Auch in Havixbeck hat sich die Kaufmannschaft zusammengetan und will die Kundschaft mit Preisen bedenken (v.l.): Anja Israel (Fräulein Wunder), Cordula Stetskamp (Baumberg-Apotheke), Melanie Meyer (Glückliches Zuhause), Juliana Alberti (Apotheke Am Rathaus), Beate Janning (Buchhandlung Janning), Birgit Lenter (Marketing Havixbeck) und Marlon Weßels (Conceptstore Das schöne Leben). Foto: Henning Tillmann

Am Freitag geht es wieder los. Dann startet bereits zum sechsten Mal die IHK-Aktion „Heimat shoppen“. Mehr als 2000 Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in 36 Städten und Gemeinden des Münsterlandes und der Emscher-Lippe-Region beteiligen sich rund um den 10. und 11. September an der Kampagne, mit der die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für die Wirtschaft und die Lebensqualität vor Ort ins öffentliche Bewusstsein gerückt werden soll. Auch in Havixbeck steht die Kaufmannschaft schon bereit, um für sich zu werben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!