1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. „Wir hatten nicht einen Tag zu“

  8. >

Tageseltern wundern sich über sinkende Nachfrage in der Pandemie

„Wir hatten nicht einen Tag zu“

Havixbeck

Die Corona-Krise hat viele Eltern zum Improvisieren gezwungen: Homeschooling, Beruf, Kinderbetreuung. Da wären Tageseltern eine praktikable Lösung gewesen. Doch dort ging die Nachfrage paradoxerweise zurück.

Von Henning Tillmann

Die vier Tageseltern aus Havixbeck und Hohenholte– Terry Statham, Ulli Klauke, Marina Paffrath und Britta Stattrop (v.l.) – wundern sich über eine paradoxe Situation: Ausgerechnet während der Pandemie scheint die Nachfrage nach Betreuungsleistungen zu sinken. Foto: Terry Statham

Es klingt tatsächlich erstmal ziemlich unlogisch: Mitten in der Pandemie, als hunderttausende Eltern die manchmal täglich wechselnden Anforderungen zwischen Homeschooling, Notbetreuung in der Kita und dem eigenen Job unter einen Hut bringen mussten, soll die Nachfrage nach Betreuung für Kinder gesunken sein? Doch die vier Tageseltern für Havixbeck und Hohenholte – Terry Statham, Britta Stattrop, Marina Paffrath und Ulli Klauke – haben genau diese Erfahrung zuletzt gemacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!