1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. „Wir sind viel näher an den Tieren dran“

  8. >

Sandsteinhof stellt auf Bioproduktion um

„Wir sind viel näher an den Tieren dran“

Havixbeck

Die Umstellung von konventioneller Landwirtschaft auf Biolandwirtschaft ist ein weiter Weg. Familie Kückmann geht ihn.

Frank Vogel

André Kückmann füttert die Schweine, die eine Kreuzung von Bentheimer Sauen mit einem Wollschweineber sind. Foto: Frank Vogel

Bis 2017 hat der Sandsteinhof in Natrup noch einen Bestand von 1000 Schweinen gehabt. Doch dann zog die Familie Kückmann einen Schlussstrich. Sie sattelte von der konventionellen Tierhaltung um auf Biotierhaltung. An­dré Kückmann schaffte einige Bentheimer Sauen an und einen Wollschweineber. „Wollschweine sind eine ungarische Rasse, die noch viel vom Wildschwein hat“, erklärt er. Was dabei rauskommt, sind „Baumberger Landschweine“, schmunzelt der Landwirt. Und fügt ernster hinzu: „Das ist ein Alleinstellungsmerkmal.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE