1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Havixbeck
  6. >
  7. Zum 100. Geburtstag soll Havixbeck kopfstehen

  8. >

Versammlung der Kolpingfamilie

Zum 100. Geburtstag soll Havixbeck kopfstehen

Havixbeck

Das Stiftungsfest ist nach 2020 noch einmal ausgefallen, aber eine Jahresversammlung konnte die Kolpingfamilie jetzt durchführen. Und bei der gab es etliche Ehrungen zu feiern.

Von Iris Bergmann

Die Kolpingfamilie Havixbeck traf sich zur Versammlung: (stehend von links) Jürgen und Andrea Rump (amtierendes Königspaar), Beate Schedding, Ingrid Martick, Helmut Ahmann, Alfred Menke (jeweils Jubilare), Andreas Janning (Leitungsteam); (sitzend von links) Ulla und Lutz Lutum (Kaiserpaar), Rita und Hans Peters (Silberkönigspaar) Foto: Iris Bergmann

Andrea und Jürgen Rump, das Königspaar der Havixbecker Kolpingfamilie, trugen es mit fröhlicher Gelassenheit, als ihnen auf der Mitgliederversammlung am Freitagabend ein drittes Jahr als Majestäten angetragen wurde. Nachdem pandemiebedingt im vergangenen Jahr und auch dieses Mal kein Stiftungsfest durchgeführt werden konnte, verlängert sich noch einmal ihre Amtszeit.

Auch die anwesenden Mitglieder im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule waren durchweg guter Laune und nutzten die Versammlung nicht nur für die üblichen Regularien, sondern ebenso zum regen Austausch. Das Leitungsteam Andreas Janning und Andrea Rump eröffnete die Versammlung. Nach dem Kassenbericht von Claudia Thier, der von Kassenprüfer Martin Teuber eine „sehr ordentliche Kassenführung“ bescheinigt wurde, übernahm Christian Wöstmann die Wahlleitung für die Beisitzer-Posten. Hier wurde Verena Ahmann in geheimer Wahl wiedergewählt. Roland Hartmann trat nicht mehr an, sein Posten blieb unbesetzt.

Gute Laune und reger Austausch

Sehr zur Freude von An­dreas Janning gab es zahlreiche Jubilarehrungen. Silberkönigspaar in diesem Jahr sind Rita und Heinz Peters (Königspaar von 1996), Goldkönig wäre der leider bereits verstorbene Bernhard Voß gewesen. Auf sage und schreibe 70 Jahre Kolpingmitgliedschaft kann Hubert Frieling zurückschauen. 65 Jahre dabei sind Alfred Menke und Alfons Wiethölter, und seit 60 Jahren ist Helmut Ahmann Mitglied. Auf 40 Jahre Kolpingfamilie können Paul Hillebrand, Richard Hülsmann, Johannes Lügering, Ingrid Martick, Christiane Reimers, Michael Ruwe und Eva Wessels zurückblicken. 25 Jahre ist Renate Schedding dabei.

Im Jahr 2022 wird die Havixbecker Kolpingfamilie vom 26. bis zum 28. Mai ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Beim Festausschuss laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren und das Motto „Havixbeck steht kopf“ soll Programm werden.

Startseite