1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Antrittsbesuch mit Scheck

  8. >

Bürgermeister Ansgar Mertens und Beigeordneter Matthias Kortendieck Nysa

Antrittsbesuch mit Scheck

Lüdinghausen

Zu seinem Antrittsbesuch in der polnischen Partnerstadt Nysa hatte sich Bürgermeister Ansgar Mertens am Wochenende mit dem beigeordneten Matthias Kortendieck, dem DPG-Vorsitzenden Karl-Heinz-Kocar und dem Vertreter des Lauftreffs Lüdinghausen, Michael Beer, Verstärkung mitgenommen. Als Gastgeschenk überreichte er einen Scheck in Höhe von 20 000 Euro. Mit der Summe soll die Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine unterstützt werden.

Von Michael Beer

Bürgermeister Ansgar Mertens, der Beigeordnete Matthias Kortendieck und Karl-Heinz Kocar (Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft) trafen bei ihem Blitzbesuch in Nysa neben politischen Vertretern der polnischen Partnerstadt auch katholische Geistlicheund Mitglieder des Vereins „Freunde der Partnerstädte von Nysa“Bürgermeister Ansgar Mertens, der Beigeordnete Matthias Kortendieck und Karl-Heinz Kocar (Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft) trafen bei ihem Blitzbesuch in Nysa neben politischen Vertretern der polnischen Partnerstadt auch katholische Geistliche Foto: Michael Beer

Mit vielen Geschenken, aber noch mehr wichtigen und interessanten Kontakten und Informationen kehrten Bürgermeister Ansgar Mertens, der Beigeordnete Matthias Kortendieck, Karl-Heinz Kocar, Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) und Michael Beer (WN-Mitarbeiter und als Vertreter vom Lauftreff Lüdinghausen) von einer dreitägigen Stippvisite aus der polnischen Partnerstadt Nysa zurück.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE