1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Bauausschuss stimmt Offenlegung zu

  8. >

Bebauungsplan Hinterm Hagen/Hesselmanngraben

Bauausschuss stimmt Offenlegung zu

Lüdinghausen

Das neue Baugebiet Hinterm Hagen/Hesselmanngraben umfasst eine Fläche von etwa 4,6 Hektar. Der Bauausschuss stimmte jetzt mehrheitlich der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans zu.

-wer-

Rund 4,6 Hektar umfasst die Fläche des neuen Baugebietes Hinterm Hagen/Hesselmanngraben. Der Bauausschuss hat jetzt den Bebauungsplan auf den Weg gebracht. Foto: Peter Werth

27 Grundstücke für Einfamilien- und Doppelhäuser sowie im südlichen Bereich eine Mehrfamilienhausbebauung sollen im neuen Baugebiet Hinterm Hagen/Hesselmanngraben entstehen. Den Bebauungsplan für das rund 4,6 Hektar umfassende Areal hat in seiner jüngsten Sitzung der Ausschuss für Bauen, Planen und Stadtentwicklung auf den Weg gebracht und dessen öffentliche Auslegung beschlossen. Für die von der Verwaltung vorgestellte Planung stimmten CDU, SPD und FDP. Lediglich die drei Grünen-Vertreter im Ausschuss bekräftigten ihr Nein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE