1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Blockbuster im Ledersessel erleben

  8. >

CineMotion steht in den Startlöchern

Blockbuster im Ledersessel erleben

Lüdinghausen

Einen Blick hinter die Kulissen gewährte jetzt Kino-Leiter Steffen Wietek. Noch harrt das neue Lichtspielhaus seiner Eröffnung – die Corona-Pandemie machte den Starttermin im März zunichte. Sobald die Blockbuster aus den USA auf dem Markt sind, soll es aber losgehen. Eine Eröffnung des CineMotion im August ist angepeilt.

Peter Werth

Ursprünglich sollte das CineMotion am 26. März eröffnen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne durchkreuzt. Kino-Leiter Steffen Wietek (rundes Foto) und Assistentin Michaela Baumeister sind allerdings guten Mutes, dass es im August endlich losgehen kann. Denn das Kino ist längst startklar. Foto: wer (4), privat (1)

Die Popcorn-Maschinen sind installiert, die Kühlschränke für die Kaltgetränke warten auf den entscheidenden Knopfdruck zum Start, die gemütlichen Ledersessel in den Sälen laden zum Platznehmen ein und die Projektoren harren ihres Einsatzes. Und dennoch ist seit März Stillstand im neuen Kino der Stadt. Die Corona-Pandemie hat nicht nur den Eröffnungstermin vom 26. März platzen lassen, sie verdonnert auch das Team um Kino-Leiter Steffen Wietek zum Stillhalten. „Wir befinden uns in der Warteschleife“, erklärt er. Die, so Christof Gläser, Mitgesellschafter des Hamburger Kino-Betreibers K-Motion, gegenüber den WN, soll allerdings im August beendet sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!