1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Brauen ist echtes Handwerk

  8. >

Heute ist Tag des Bieres

Brauen ist echtes Handwerk

Lüdinghausen

Norman Tenberge ist Bierbrauer aus Passion. Am „Tag des Bieres“ erklärt er seine Faszination für dieses Getränk, dessen Ursprünge bis weit in die Vergangenheit zurückreichen. Er selbst kam zum Brauen, weil er die sogenannten „Industriebiere“ satt hatte.

Von Peter Werth

Norman Tenberge braut seit acht Jahren Bier. Foto: Peter Werth

In Sachen Bier ist Norman Tenberge ein Überzeugungstäter: „Ich probiere alles, was ich kriegen kann.“ Seit acht Jahren braut der 45-Jährige selbst – und das seit fünf Jahren auch professionell. Klassiker seiner kleinen Brauwerkstatt ist das „Spökenkieker“ – ein helles, westfälisches Altbier mit unterschwelligen Geschmacksnoten von Grapefruit und Stachelbeere. Bier sei seine Passion, beschreibt der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!