1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Brötchen, Mitgefühl und viel Humor

  8. >

Bäckereifachverkäuferin Doris Westrup im Gespräch

Brötchen, Mitgefühl und viel Humor

Lüdinghausen

Wie sieht der Alltag von Verkäuferinnen zurzeit aus, speziell der von Doris Westrup? Wer ihr zuhört ist beeindruckt – auf eine ganz andere Art als gedacht.

Bettina Laerbusch

Doris Westrup (r.) im Bild mit der Auszubildenden Foto: Bettina Laerbusch

Sie ist nicht mehr wegzudenken aus dem Gebäude an der Ecke Wilhelmstraße/Hermannstraße. Seit 24 Jahren kümmert sich Doris Westrup genau dort um die vielen Kunden. Sie hat mehr als nur einen Chef in den fast zweieinhalb Jahrzehnten erlebt – der jetzt heißt Jörg Terjung und schätzt sie sehr, so viel ist sicher. Noch viel wichtiger aber ist diese langjährige Zugehörigkeit und ungewöhnliche Kontinuität wohl für die Kunden – gerade jetzt in der Pandemie. Da ist sie schon wieder. Einen Artikel einmal ohne das Thema Corona zu schreiben – es gelingt einfach nicht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!