1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Der zarte Junge, der alle überraschte

  8. >

Johannes Suttrup aus Lüdinghausen wird 100 Jahre alt

Der zarte Junge, der alle überraschte

Lüdinghausen

Johannes Suttrup wird am Sonntag 100 Jahre alt. Gerne würde er mit seiner großen Familie dieses seltene Jubiläum feiern. Aber Corona macht das zunichte. „Wir halten uns an die Regeln. Ich stehe da auf Angelas Seite“, sagt Suttrup mit Verweis auf die Bundeskanzlerin.

Peter Werth

Seinen 100. Geburtstag feiert am Sonntag Johannes Suttrup am Sonntag (11. April). Foto: Peter Werth

„Ich bin immer Optimist gewesen, auch in den schlimmsten Zeiten“, sagt Johannes Suttrup. Und genau diese Haltung mag ihn auch in sein 100. Lebensjahr geführt haben. Am Sonntag (11. April) feiert er – coronabedingt in kleinster Runde – dieses Jubiläum. Was ihm nicht leicht fällt. Gerne würde er seine große Familie – sechs Söhne, 16 Enkel und mittlerweile elf Urenkel – um sich versammeln. Aber: „Wir halten uns an die Regeln. Ich stehe da auf Angelas Seite“, sagt Suttrup mit Verweis auf die Bundeskanzlerin.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!