1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Dorota Pierick regiert die Struckler

  8. >

Vogel fällt nach 285 Schuss von der Stange

Dorota Pierick regiert die Struckler

Lüdinghausen

Ein rauschendes Fest mit ihrer neuen, strahlenden Königin Dorota Pierick feierten die Struckler am Wochenende. An der Seite von Dorota Pierick regiert nun Dieter Pierick als Prinzgemahl. Nach nunmehr fünf Jahren lösen sie Helmut und Waltraud Kersting im Amt ab.

Von Arno Wolf Fischer

Neue Königin ist Dorota Pierick. Den Hofstaat bilden (vordereste Reihe, v.l.n.r.): Matthias Pierick, Lisa Gralher, Königin Dorota Pierick, Prinzgemahl Dieter Pierick, Susanne Holz und Ralf Holz. Foto: awf

Eine jubelnde Menge, sonniges Wetter und gute Stimmung bis tief in die Nacht zeichneten das Schützenfest der Interessengemeinschaft Struck am Wochenende aus. Kein Wunder, denn das letzte Mal fielen die Schüsse 2017. „Man hat auch schon beim Übungsabend gemerkt, dass alle richtig Lust haben“, erklärte der erste Vorsitzende André Schlierkamp am Samstag mit Blick auf den vollen Stadionvorplatz.

Los ging es am Mittag mit dem Antreten und dem Marsch durch die mit Girlanden geschmückten Straßen, bis am Stadion das Feuer eröffnet wurde. Begleitet vom Lüdinghauser Spielmannszug und den Seppenrader Dorfmusikanten wurde es dann am späten Nachmittag ernst. Major Bernd Pieper, Dorota und Matthias Pierick, Monika Boniakowsky, Jägermajor Tim Meding, André Gehling, Kurt-Gregor Frömbsdorff, Torsten Voß und Patrick Zittermann landeten als finale Anwärter einen Treffer nach dem anderen. Nachdem nacheinander beide Flügel gefallen waren, gelang schließlich Dorota Pierick mit ihrem 36. Schuss der erlösende Treffer. Insgesamt steckte das Federvieh ganze 285 Schüsse ein, bis es um 17.51 Uhr fiel.

Großartige Party

Unter dem Jubel der Menge wurde die neue Königin durch die Menge getragen und bereitete sich, umringt von Gratulanten, auf den großen Königsball am Abend vor. Beim Antreten vor dem Finanzamt überreichte das bisherige Königspaar Helmut und Waltraud Kersting die Insignien der Macht an die neuen Regenten. Nach fünf Jahren war dieser Moment auch eine Gelegenheit, um auf die ungewöhnliche Dauer der Amtszeit zurückzublicken. „2017 ist so endlos lange her. Helmut hat sich damals einen Traum erfüllt und wir hatten trotz allen Hindernissen eine schöne Zeit“, reflektierte Waltraud Kersting. An der Seite von Dorota Pierick regiert nun Dieter Pierick als Prinzgemahl. Den neuen Hofstaat bilden Matthias Pierick und Lisa Gralher sowie Susanne und Ralf Holz.

Im Festzelt ging es dann schnell zur Sache: Begleitet von der Live-Band „Motion“ eröffneten die neuen Regenten den Königsball. „Es war eine großartige Party“, zog André Schlierkamp am Sonntag ein erstes Fazit. „Es geht um Gemeinschaft“, fasste der Vorsitzende den Gedanken hinter dem Festwochenende zusammen und ergänzte: „Wir wollen ein Familienfest für Jung und Alt gestalten und in der Mitte der Gesellschaft stehen.“ Mit Blick auf die Sportler von SC Union 08 hob er die Zusammenarbeit bei der Koordinierung der Feierlichkeiten am Stadion hervor: „Die Lüdinghauser Vereine halten zusammen.“ Nach einem musikalischen Weckruf in der Nachbarschaft ging die Festfolge am Sonntag mit dem großen Frühschoppen weiter. Unterstützt wurden die Struckler dabei von den Tetekumer Funken und der Gemeinschaft Mühlenpaot.

Startseite
ANZEIGE