1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Ehemalige tauschen Erinnerungen aus

  8. >

Treffen am Canisianum am 5. August

Ehemalige tauschen Erinnerungen aus

Lüdinghausen

Das Gymnasium Canisianum lädt zum Ehemaligentreffen am 5. August (Freitag) – dem letzten Tag der NRW-Sommerferien – ein. Im vergangenen Jahr kamen gut 400 ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Ex-Pädagogogen und aktuelle Lehrkräfte.

Rund 400 ehemalige Canisianer kamen im vergangenen Jahr zum Wiedersehen auf das Schulgelände. Am 5. August erfährt das Treffen eine Neuauflage. Foto: privat

In zwangloser Atmosphäre mit alten Weggefährten zusammentreffen, Erinnerungen und Anekdoten austauschen und an einem lauen Sommerabend kühle Getränke und Grillgut genießen – all das erinnert an das erste große Ehemaligentreffen am Canisianum im vergangenen Jahr. Über 400 Menschen kamen im August auf dem Cani-Schulhof zusammen, die allesamt eines gemeinsam hatten: ihre Verbundenheit zu ihrer ehemaligen Schule. Dabei spielte es keine Rolle, ob das Abitur nur ein paar Jahre oder bereits Jahrzehnte zurücklag, teilt die Schule mit. Auch waren viele ehemalige und aktive Lehrkräfte unter den Gästen, sodass über viel gemeinsam Erlebtes bis spät in den Abend gelacht und erinnert werden konnte.

Nun lädt das Canisianum erneut zum großen generationenübergreifenden Ehemaligentreffen. Am 5. August (Freitag) zwischen 17 und 22 Uhr heißt die Schule wieder ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie ehemalige und aktive Kolleginnen und Kollegen auf dem Schulhof willkommen und freut sich auf ein großes „Wiedersehen bei Bier und Bratwurst“. Eine Anmeldung ist in diesem Jahr nicht erforderlich. „Was im letzten Jahr so gut gestartet ist, soll gerne als feste Tradition in die Schulgeschichte des Cani eingehen“, wünscht sich Schulleiterin Inken Fries-Janner, die das Ehemaligentreffen für den jeweils letzten Freitag der NRW-Sommerferien fest im Schulkalender verankert hat. So können ehemalige Canisianer schon bald wieder in gemeinsamen Erinnerungen schwelgen – stets mit der Perspektive, sich in alter Verbundenheit neu zu vernetzen.

Startseite
ANZEIGE