1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Einfamilienhaus favorisiert

  8. >

Erster Wohnungsmarktbericht für die Steverstadt

Einfamilienhaus favorisiert

Lüdinghausen

Den ersten Wohnungsmarktbericht für die Stadt Lüdinghausen stellte am Dienstagabend im Rat Prof. Dr. Günter Vornholz vor. Seine Quintessenz lautete: Es lasse sich gut wohnen in der Stadt. Das belegten auch die Zuwanderungszahlen aus dem Umland.

Von Peter Werth

Prof. Dr. Günter Vornholz (r., EBZ Business School Bochum) überreichte Bürgermeister Ansgar Mertens den ersten Wohnungsmarktbericht für die Stadt Lüdinghausen, den er am Donnerstagabend in der Ratssitzung vorstellte. Foto: Peter Werth

Ausgeprägte Wohnungsknappheit gibt es in der Steverstadt nicht. So lautet eine Erkenntnis aus dem ersten Wohnungsmarktbericht, der für Lüdinghausen jetzt erstellt wurde und den Prof.Dr. Günter Vornholz am Donnerstagabend in der Sitzung des Stadtrates den Kommunalpolitikern vorstellte. Der Lehrbeauftragte für Immobilienökonomie an EBZ Business School in Bochum hatte die Studie in den vergangenen vier Monaten erstellt und präsentierte sie gleichsam druckfrisch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!