1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Engel in menschlicher Gestalt entdecken

  8. >

Tafel an der Felizitaskirche lädt zum Foto ein

Engel in menschlicher Gestalt entdecken

Lüdinghausen

Bunte Engelsflügel strahlen von der Tafel an der Felizitaskirche. Das Projekt soll Menschen dazu anregen, auf Entdeckungsreise nach den persönlichen Engeln in menschlicher Gestalt zu gehen.

Die ganzen Sommerferien über dienen die bunten Engelsflügel an der Felizitaskirche – präsentiert von Lotta Bechatzek und Thorsten Neuhaus – als Fotomotiv und Denkanstoß.

Schon aus der Ferne leuchten die bunten Federn der Engelsflügel. Seit Anfang vergangener Woche sind sie auf der großen Tafel an der Felizitaskirche in Lüdinghausen zu finden. Passanten können sich seither mit den Flügeln fotografieren lassen.

„Wer sich genau davor stellt, kann sich selbst Flügel verleihen“, wird Lotta Bechatzek, die bei der künstlerischen Umsetzung des Projekts geholfen hat, in einer Pressemitteilung zitiert. Auf der Tafel sind außerdem der Schriftzug „Schutzengel“ und ein Zitat aus der Bibel ( 2. Buch Moses/Exodus) zu finden: „Siehe, ich sende Dir einen Engel der Dich behütet auf Deinem Weg.“

„In der Sprache der Bibel sind Engel die Boten Gottes, die uns behüten und begleiten“, erklärt Pastoralreferent Thorsten Neuhaus. Er selbst habe das Projekt in einer anderen Kirchengemeinde entdeckt und war davon so angetan, dass er es selbst umsetzen wollte. Das Projekt soll Menschen dazu anregen, auf Entdeckungsreise nach den persönlichen Engeln in menschlicher Gestalt zu gehen, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Engelsflügel an der Tafel an der Felizitas werden noch die ganzen Sommerferien über an der Tafel bleiben. Aber auch für danach sei schon ein weiteres Projekt geplant.

Entdeckungsreise

Startseite
ANZEIGE