1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Eulen-Experten Andreas Hartwig: Laute voller Magie

  8. >

Andreas Hartwig ist Eulen-Experte

Laute voller Magie

Lüdinghausen

Sollten Sie demnächst einem großen Mann in kompletter Tarnausrüstung in einem Wald begegnen, dann stehen Sie mit einiger Wahrscheinlichkeit ihm gegenüber: Andreas Hartwig, Naturfotograf mit einer Vorliebe für Eulen. Die ist kein Zufall. Sie ist ein Muss.

Von Annegret Schwegmann

Um Eulen zu fotografieren, macht sich Andreas Hartwig nahezu unsichtbar und streift in seinem Tarnanzug durch den Wald. Seine Hündin Lotte ist meistens dabei. Foto: privat

Dem Uhu-Pärchen hat er etliche seiner Nächte geopfert. Vier Monate lang verbrachte er einen großen Teil seiner Zeit im Wald. Meistens lag er auf einer Isomatte. Manchmal nutzte er seinen Bundeswehrrucksack als Sitzplatz, verborgen immer unter einem Tarnponcho, der unmerklich raschelte, wenn er sein Nachtsichtgerät gegen die Kamera im Tarnsack tauschte. Und dann entdeckte An­dreas Hartwig das Nest des Uhu-Pärchens. Wahrscheinlich können nur Naturfotografen nachvollziehen, was der 52-Jährige in diesem Moment ­empfand. Ungestümere Menschen als er hätten in diesem Moment „Tschakka“ geschrien und sich auf die Schenkel ­geklopft. Hartwig hat sich vermutlich in den Arm gekniffen, um nicht laut zu jubeln. Geschafft! Endlich am Ziel!!

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE