Trotz vermeintlicher Coronavirus-Infektion

Gesundheitsamt gibt grünes Licht für Bauhof-Team

Lüdinghausen

Ein Bauhof-Mitarbeiter soll sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Nun wundert sich ein WN-Leser, warum das Team wie gewohnt weiterarbeitet. Doch mit den Experten vom Gesundheitsamt ist das Ganze offensichtlich abgesprochen.

Annika Wienhölter

Obwohl sich ein Mitarbeiter dem Vernehmen nach mit dem Coronavirus infiziert hat, ist das Bauhof-Team nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt weiterhin wie gewohnt im Einsatz. Foto: Peter Werth

Darüber, dass das städtische Bauhof-Team in diesen Tagen wie gewohnt arbeitet, wunderte sich jetzt ein WN-Leser. Warum? Ein Mitarbeiter dort habe sich offenbar mit dem Coronavirus infiziert, wie er aus sicherer Quelle wisse. Das sei seit Ende vergangener Woche sogar medizinisch bestätigt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!