1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Giftiger Glücksbringer

  8. >

Pilz des Jahres 2022

Giftiger Glücksbringer

Lüdinghausen

Der Fliegenpilz ist Pilz des Jahres 2022. Warum er bei den Menschen trotz seiner Giftigkeit als Glückssymbol gilt, das weiß die Leiterin des Biologischen Zentrums, Dr. Irmtraud Papke, die insgesamt viel über Pilze erzählen kann.

Von Stepanie Sieme

Den Fliegenpilz ist einer der bekanntesten Giftpilze, den schon jedes Kind an seinem auffälligen Aussehen mit dem roten Hut und den weißen Tupfen erkennt. Foto: Dr. Irmtraud Papke

Die unglaubliche Artenvielfalt, die interessanten Wuchsformen, auffällige Fruchtkörper – all das fasziniert Dr. Irmtraud Papke an Pilzen. „Das ist total spannend“, sagt die Leiterin des Biologischen Zentrums. Sie gehört auch der pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Münsterland an, die vor allem im Herbst auf regelmäßige Exkursionen geht, um die Artenvielfalt in den Wäldern zu dokumentieren. Hauptsächlich im Bereich von Wildnisflächen. In Wäldern, in denen keine Forstwirtschaft betrieben und die sich selbst überlassen werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE