1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Greifvögel jagen mit Eleganz

  8. >

Landesverbandsbeize der Falkner in Seppenrade

Greifvögel jagen mit Eleganz

Seppenrade

Über 30 Falknerinnen und Falkner aus ganz NRW trafen sich am Wochenende zur Landesverbandsbeize in Seppenrade. Die gefiederten Jäger machten sich in der Luft auf die Pirsch, um unter anderem Kaninchen zu jagen. In zehn Gruppen machten sich die Falkner dann auf den Weg in ihre Reviere.

Von Michael Beer

Vor der Jagd versammelten sich die Falknerinnen und Falkner aus ganz Nordrhein-Westfalen für ein Gruppenbild. Gejagt wurde anschließend nicht nur in Seppenrade und Lüdinghausen, sondern auch in anderen Regionen des Münsterlandes.Landesvorsitzender Ulrich Kreutz (l.) und der Seppenrader Claas Niehues begrüßten die Falknerinnen und Falkner.Falkner Markus Fahr war am Wochenende mit seinem Wüstenbussard auf der Pirsch. Foto: Michael Beer

Über 30 Falknerinnen und Falkner des Landesverbands Nordrhein-Westfalen im Deutschen Falkenorden, Bund für Falknerei, Greifvogelschutz und Greifvogelkunde, sowie Interessierte und Gäste trafen sich am Wochenende zur zweitägigen Landesverbandsbeize in Seppenrade.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!