1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. „Harry bringt den Kaffee ans Bett“

  8. >

Stadt lädt zur „FRÜHschicht“ für Unternehmer und Kaufleute

„Harry bringt den Kaffee ans Bett“

Lüdinghausen

Bei der Erstauflage des neuen Formats „FRÜHschicht“ der Stadt Lüdinghausen berichteten Iris und Harry Wijnvoord am Freitagmorgen Lüdinghauser Unternehmern und Wirtschaftsinteressierten über ihre Entscheidung, in der Steverstadt ein Geschäft zu eröffnen.

Von Peter Werth

Iris und Harry (r.) Wijnvoord waren Talk-Gäste der ersten „FRÜHschicht“ zu der die Stadt mit Bürgermeister Ansgar Mertens (2.v.l.) am Freitagmorgen ins Restaurant des Klutensee-Bades Lüdinghauser Unternehmer und Wirtschaftsinteressierte eingeladen hatte. Moderiert wurde das unterhaltsame Frühstück von Andreas Kramer, Chefredakteur von Radio Kiepenkerl. Foto: Peter Werth

Früh aufgestanden sind Iris und Harry Wijnvoord am Freitag, um der Einladung der Stadt zur „FRÜHschicht“ – einem neuen Gesprächsformat für Unternehmer und Wirtschaftsinteressierte – zu folgen. Dabei verriet Iris Wijn­voord Moderator Andreas Kramer, dass ihr Mann ihr jeden Morgen den Kaffee ans Bett bringe. Und der ergänzte, dass er über noch mehr hauswirtschaftliche Erfahrung verfüge: „Ich kann staubsaugen, kochen und putzen.“ Damit hatte er die wohlwollenden Lacher der rund 70 Frühstücksgäste auf seiner Seite.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!