1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Heimeliges Treiben rund um die Kirche

  8. >

Weihnachtsmarkt in Seppenrade

Heimeliges Treiben rund um die Kirche

Seppenrade

Wer sich auf Heiligabend und die Feiertage einstimmen möchte, der ist am ersten Adventswochenende in Seppenrade richtig: Rund um die St.-Dionysius-Kirche herrscht am 26. und 27. November ein heimeliges Treiben. Klein und Groß können allerhand Adventliches entdecken. Und am Sonntagnachmittag einen sehnlichst erwarteten Gast mit weißem Rauschebart und rotem Mantel treffen.

Freuen sich auf den Seppenrader Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende (hinten v.l.): Sandra Peters und Veronique Kirchhoff vom Basar-Team, Friedrich Schröer und Freddy Schemmer vom Heimatverein sowie Louisa (2) und Mats (6), die schon gespannt sind, was der Nikolaus mitbringt. Foto: awi

Es duftet nach Plätzchen und Punsch, viele kleine Lämpchen leuchten, fröhliches Stimmengewirr sowie weihnachtliche Lieder erklingen: Der Seppenrader Weihnachtsmarkt lockt Groß und Klein mitten ins Rosendorf. Rund um die St.-Dionysius-Kirche herrscht stets am ersten Adventswochenende ein heimeliges Treiben, das auf Heiligabend und die Feiertage einstimmt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!